Angel Immobilien SL, La Palma
       Español

       English
arrow top

Tazacorte - centro turístico popular en el oeste

Aufgeteilt in einen Küstenort (puerto) und einen etwas höher gelegenen Ortsteil (pueblo) ist Tazacorte sowohl die jüngste (Selbstständigkeit 1925) als auch flächenmäßig kleinste Gemeinde La Palmas. Dennoch ist sie mit rund 5.800 Einwohnern für La Palma gar nicht mal so klein und mit seinem Badestrand und der neu gebauten Marina eines der beliebtesten Ziele auf unserer Insel.
An der autofreien Strandpromenade sitzt und isst es sich gut in vielen kleinen Restaurants und Cafés, der Sandstrand bietet sehr gut bis kaum geschützte Bademöglichkeiten auf rund einem Kilometer Länge und wer nicht mit dem eigenen Segelboot gekommen ist, der kann von hier aus mit einem der unterschiedlichsten Gästeboote einen Trip auf den Atlantik unternehmen. Begegnungen mit Delphinen sind fast garantiert und auch Wale werden die meisten Besucher zu Gesicht bekommen.
Der Name 'Tazacorte' wird oft fälschlich mit 'Kurze Tasse' übersetzt (was man der Form der Bucht durchaus andeuten könnte) - in Wirklichkeit bekam der Ort jedoch seinen Namen von dem Guanchenhäuptling Tazo, der bei der Eroberung durch die Spanier am 29. Septmebr 1492 fiel. Sein Name jedoch lebt weiter, Tazacorte bedeutet tatsächlich 'Der Hof des Tazo'.

Die Bucht von Tazacorte, von wo aus in 1492 die Eroberung der Insel durch die Spanier begann
Die Bucht von Tazacorte, von wo aus in 1492 die Eroberung der Insel durch die Spanier begann
Am Time hatten einst die Ureinwohner (Guanchen) eine Wache aufgestellt, die dafür sorgte, dass die Eroberer gebührend empfangen wurden und zunächst verloren
Am Time hatten einst die Ureinwohner (Guanchen) eine Wache aufgestellt, die dafür sorgte, dass die Eroberer gebührend empfangen wurden und zunächst verloren
Die im maurischen Stil neu gestaltete Plaza …
Die im maurischen Stil neu gestaltete Plaza …
… mit Flaniergängen …
… mit Flaniergängen …
… und schönen Plätzen zum Kaffeetrinken und Essen.
… und schönen Plätzen zum Kaffeetrinken und Essen.
Auch das Rathaus bedient sich der typisch maurischen Farbgebung und wird von …
Auch das Rathaus bedient sich der typisch maurischen Farbgebung und wird von …
… einem Brunnnen …
… einem Brunnnen …
… mit Wasserspielen geziert.
… mit Wasserspielen geziert.
Neben malerischen Gassen dient Tazacorte vorallem als Ausgangspunkt für …
Neben malerischen Gassen dient Tazacorte vorallem als Ausgangspunkt für …
… Whalewatching-Fahrten (hier ein Brydewal) …
… Whalewatching-Fahrten (hier ein Brydewal) …
… und Begegnungen mit Delphinen (hier ein Zügeldelphin) …
… und Begegnungen mit Delphinen (hier ein Zügeldelphin) …
… die mit ihrem verspielten …
… die mit ihrem verspielten …
… Ballett …
… Ballett …
… verzaubern …
… verzaubern …
… und uns neugierig betrachten.
… und uns neugierig betrachten.


Gut zu erreichende Ausflugsziele in der Umgebung von Tazacorte:


Caldera de Taburiente

Die berühmte Caldera ist das Herzstück des Nationalparks und ein Muß für alle La Palma Besucher.

Caldera bedeutet 'Kessel' - mit ihren rund 6 km Durchmesser ist die Caldera de Taburiente ein wahrlich großer Kessel!
Caldera bedeutet 'Kessel' - mit ihren rund 6 km Durchmesser ist die Caldera de Taburiente ein wahrlich großer Kessel!
Von steilen Berghängen geschützt bot sie seit Menschengedenken guten Schutz - sowohl gegen Winde aus fast allen Richtungen, wie auch einst die spanischen Eroberer
Von steilen Berghängen geschützt bot sie seit Menschengedenken guten Schutz - sowohl gegen Winde aus fast allen Richtungen, wie auch einst die spanischen Eroberer
Ihre dichten Wälder locken Wanderer aus aller Welt und bieten auch im Hochsommer angenehme Kühle
Ihre dichten Wälder locken Wanderer aus aller Welt und bieten auch im Hochsommer angenehme Kühle
Durch große Temperaturunterschiede zwischen den sonnenbeschienenen Felswänden und dem darüberstreichenden Nordostpassat lassen sich oft schnell wechselnde Wetterphänomene beobachten
Durch große Temperaturunterschiede zwischen den sonnenbeschienenen Felswänden und dem darüberstreichenden Nordostpassat lassen sich oft schnell wechselnde Wetterphänomene beobachten
So trägt die Cumbre im Winter hin und wieder eine weiße Verzierung, während am Eingang der Caldera Kakteen und tropische Früchte gedeihen
So trägt die Cumbre im Winter hin und wieder eine weiße Verzierung, während am Eingang der Caldera Kakteen und tropische Früchte gedeihen
Im Inneren des Erosionskraters gedeiht die Kanarische Kiefer, eine endemische Art, deren unverwüstliches Holz sich in fast allen historischen Häusern der Insel findet
Im Inneren des Erosionskraters gedeiht die Kanarische Kiefer, eine endemische Art, deren unverwüstliches Holz sich in fast allen historischen Häusern der Insel findet
Ganzjährig Wasser führende Bäche sorgen für üppiges Grün
Ganzjährig Wasser führende Bäche sorgen für üppiges Grün
Die Cumbrecita bildet die südliche Begrenzung der Caldera und ist mit dem PKW für eine kürzere Wanderung gut zu erreichen
Die Cumbrecita bildet die südliche Begrenzung der Caldera und ist mit dem PKW für eine kürzere Wanderung gut zu erreichen

© 2012 by Bernd Blume. Jedwede Vervielfältigung von Bildern oder Texten, gleich ob digital oder gedruckt ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung der Autoren erlaubt.

Los Llanos de Aridane
Tazacorte
Tijarafe
Puntagorda
Garafía
Barlovento
San Andres y Sauces
Puntallana
Santa Cruz
Mazo
Fuencaliente
Puerto Naos
El Paso