Angel Immobilien SL, La Palma
       Español

       English
arrow top

Los Llanos de Aridane

Los Llanos ist die heimliche Hauptstadt La Palmas. War in früheren Jarhunderten noch der Zollhafen in Santa Cruz de La Palma ausschlaggebend für die Bedeutung der Hauptstadt, nahm seit Beginn des 20. Jahrhunderts die wirtschaftliche Bedeutung zunächst des Bananenanbaus und später des Tourismus in Los Llanos stetig zu, so dass die Stadt heute zumindest gleichbedeutend mit der eigentlichen Hauptstadt ist. Die Einwohner arbeiten stetig an der Verschönerung ihrer geliebten Stadt, so dass sie sich zu einer echten Perle des kanarischen Archipels entwickelt hat.

Kühlen Schatten spendet diese Pergola aus Bougainville dem Gast neben der Kirche an der Plaza de España …
Kühlen Schatten spendet diese Pergola aus Bougainville dem Gast neben der Kirche an der Plaza de España …
… wo die wirklich wichtigen Dinge geregelt werden …
… wo die wirklich wichtigen Dinge geregelt werden …
Die imposante, dreischiffige Kirche 'Nuestra Señora Virgen de los Remedios' aus dem 16. Jahrhundert überragt die Stadt …
Die imposante, dreischiffige Kirche 'Nuestra Señora Virgen de los Remedios' aus dem 16. Jahrhundert überragt die Stadt …
… und beeindruckt auch im Innern durch die gewaltige Deckenkonstruktion aus Tea-Holz.
… und beeindruckt auch im Innern durch die gewaltige Deckenkonstruktion aus Tea-Holz.

An die Plaza schließen sich beschauliche Altstadtgassen an, wie hier die Calle Real …
An die Plaza schließen sich beschauliche Altstadtgassen an, wie hier die Calle Real …
… mit ihren bunten Geschäften …
… mit ihren bunten Geschäften …
… den Wandgemälden ...
… den Wandgemälden ...
… Straßencafés …
… Straßencafés …
….den bunten Läden…..
….den bunten Läden…..
… und historischen Bauten.
… und historischen Bauten.
Sie schließt mit einem Brunnen ab, der unsere Nähe zu Afrika nicht verbergen kann.
Sie schließt mit einem Brunnen ab, der unsere Nähe zu Afrika nicht verbergen kann.
Und was wäre La Palma ohne seine Balkone?
Und was wäre La Palma ohne seine Balkone?


Man spricht viel und gern miteineander und immer 'tranquilo'
Man spricht viel und gern miteineander und immer 'tranquilo'
Die Calle Carballo führt zum …
Die Calle Carballo führt zum …
… archäologischen Museum, …
… archäologischen Museum, …
… das in einem modernen Rundbau untergebracht wurde.
… das in einem modernen Rundbau untergebracht wurde.
Das 'Museo Arqueològico Benahoarita' zeigt Fundstücke …
Das 'Museo Arqueològico Benahoarita' zeigt Fundstücke …
… aus der Zeit der 'Guanchen', der Ureinwohner La Palmas.
… aus der Zeit der 'Guanchen', der Ureinwohner La Palmas.
Durch eine kleine Einkaufspassage gelangt man zur Calle Fernández Taño …
Durch eine kleine Einkaufspassage gelangt man zur Calle Fernández Taño …
… mit dem Café Utopía …
… mit dem Café Utopía …
… und unserem Büro an der Plaza de España, in dem wir Sie herzliche willkommen heißen.
… und unserem Büro an der Plaza de España, in dem wir Sie herzliche willkommen heißen.
Über die Plaza Chica gelangen Sie wieder zur …
Über die Plaza Chica gelangen Sie wieder zur …
… großen Plaza, wo sich selbst die Schaufensterpuppen sonnen.
… großen Plaza, wo sich selbst die Schaufensterpuppen sonnen.
Vom Balkon des Rathauses kann der Bürgermeister die Plaza übersehen …
Vom Balkon des Rathauses kann der Bürgermeister die Plaza übersehen …
… und in stilechtem Ambiente die Geschicke der Stadt lenken oder …
… und in stilechtem Ambiente die Geschicke der Stadt lenken oder …
… den Straßenmusikern lauschen, die gern ihrem bronzenen Kollegen etwas vorspielen.
… den Straßenmusikern lauschen, die gern ihrem bronzenen Kollegen etwas vorspielen.
Palmen prägen das Stadtbild …
Palmen prägen das Stadtbild …
… und Blumen überall.
… und Blumen überall.
Richtung Barranco de las Angustias führt die kleine Calle Conrado Hernández und eine Palme, die als statisches Wunder erscheint.
Richtung Barranco de las Angustias führt die kleine Calle Conrado Hernández und eine Palme, die als statisches Wunder erscheint.
Am Grunde dieser größten Schlucht La Palmas finden wir die Kirche 'Nuestra Señora de las Angustias'.
Am Grunde dieser größten Schlucht La Palmas finden wir die Kirche 'Nuestra Señora de las Angustias'.
Sie hat ihren Namen von der Schlucht der Todesängste (Barranco de las Angustias) …
Sie hat ihren Namen von der Schlucht der Todesängste (Barranco de las Angustias) …
… womit die Todesängste der spanischen Eroberer gemeint sind …
… womit die Todesängste der spanischen Eroberer gemeint sind …
… die sie ausgestanden haben, als sie bei ihrer ersten Eroberung La Palmas von den Guachen hier besiegt wurden.
… die sie ausgestanden haben, als sie bei ihrer ersten Eroberung La Palmas von den Guachen hier besiegt wurden.


Gut zu erreichende Ausflugsziele in der Umgebung von Los Llanos:


Caldera de Taburiente

Die berühmte Caldera ist das Herzstück des Nationalparks und ein Muß für alle La Palma Besucher.

Caldera bedeutet 'Kessel' - mit ihren rund 6 km Durchmesser ist die Caldera de Taburiente ein wahrlich großer Kessel!
Caldera bedeutet 'Kessel' - mit ihren rund 6 km Durchmesser ist die Caldera de Taburiente ein wahrlich großer Kessel!
Von steilen Berghängen geschützt bot sie seit Menschengedenken guten Schutz - sowohl gegen Winde aus fast allen Richtungen, wie auch einst die spanischen Eroberer
Von steilen Berghängen geschützt bot sie seit Menschengedenken guten Schutz - sowohl gegen Winde aus fast allen Richtungen, wie auch einst die spanischen Eroberer
Ihre dichten Wälder locken Wanderer aus aller Welt und bieten auch im Hochsommer angenehme Kühle
Ihre dichten Wälder locken Wanderer aus aller Welt und bieten auch im Hochsommer angenehme Kühle
Durch große Temperaturunterschiede zwischen den sonnenbeschienenen Felswänden und dem darüberstreichenden Nordostpassat lassen sich oft schnell wechselnde Wetterphänomene beobachten
Durch große Temperaturunterschiede zwischen den sonnenbeschienenen Felswänden und dem darüberstreichenden Nordostpassat lassen sich oft schnell wechselnde Wetterphänomene beobachten
So trägt die Cumbre im Winter hin und wieder eine weiße Verzierung, während am Eingang der Caldera Kakteen und tropische Früchte gedeihen
So trägt die Cumbre im Winter hin und wieder eine weiße Verzierung, während am Eingang der Caldera Kakteen und tropische Früchte gedeihen
Im Inneren des Erosionskraters gedeiht die Kanarische Kiefer, eine endemische Art, deren unverwüstliches Holz sich in fast allen historischen Häusern der Insel findet
Im Inneren des Erosionskraters gedeiht die Kanarische Kiefer, eine endemische Art, deren unverwüstliches Holz sich in fast allen historischen Häusern der Insel findet
Ganzjährig Wasser führende Bäche sorgen für üppiges Grün
Ganzjährig Wasser führende Bäche sorgen für üppiges Grün
Die Cumbrecita bildet die südliche Begrenzung der Caldera und ist mit dem PKW für eine kürzere Wanderung gut zu erreichen
Die Cumbrecita bildet die südliche Begrenzung der Caldera und ist mit dem PKW für eine kürzere Wanderung gut zu erreichen

© 2012 by Bernd Blume. Jedwede Vervielfältigung von Bildern oder Texten, gleich ob digital oder gedruckt ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung der Autoren erlaubt.

Los Llanos de Aridane
Tazacorte
Tijarafe
Puntagorda
Garafía
Barlovento
San Andres y Sauces
Puntallana
Santa Cruz
Mazo
Fuencaliente
Puerto Naos
El Paso